Service-Navigation

Suchfunktion

Baden-Auto GmbH, Baden-Auto Vertriebs- und Service GmbH, Automobilvertrieb Baden Holding GmbH & Co KG, Automobilvertrieb Baden Verwaltungs GmbH

Datum: 09.03.2015

Kurzbeschreibung: Insolvenzantrag von vier Gesellschaften

Heute gingen Insolvenzanträge der Automobilvertrieb Baden Holding GmbH & Co KG und deren Komplementärin, der Automobilvertrieb Baden Verwaltungs GmbH,  und zweier Töchter der Holding, nämlich der Baden-Auto Vertriebs- und Service GmbH und der Baden-Auto GmbH ein. 

Während für die Holding und für die Vertriebs- und Service GmbH bereits vorläufige Insolvenzverwalter bestellt wurden, wurde zur Prüfung der wirtschaftlichen Lage der Verwaltungs GmbH, die keine eigenen Arbeitnehmer beschäftigt, zunächst nur ein Sachverständiger bestellt. Die Prüfung des Insolvenzantrags der Baden-Auto GmbH dauert an. Das Gericht hat hier ergänzende Unterlagen angefordert. Bei der Baden-Auto GmbH sind ca. 140 Arbeitnehmer, bei der Vertriebs- und Service GmbH weitere ca. 44 Arbeitnehmer und bei der Holding nochmals ca. 10 Arbeitnehmer beschäftigt.

Für etwaige Anfragen wird gebeten, sich direkt  an die Unternehmen oder den vorläufigen Insolvenzverwalter zu wenden. Einzelne Auskünfte und Informationen erteilt das Amtsgericht - Insolvenzgericht - Freiburg i.Br. nur auf schriftliche Anfrage, sofern das berechtigte Interesse vom Antragsteller gegenüber dem Gericht glaubhaft gemacht wurde, § 4 InsO i.V.m. § 299 Abs. 2 ZPO.

Rukopf

Richter am Amtsgericht

Fußleiste